Sylwia Eymann M.A. arbeitet als wissenschaftliche Hilfskraft an der Ernst-Moritz-Arndt Universität in Greifswald. In den Jahren 2007-2010 studierte sie Sonderpädagogik und polnische Philologie an der Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań, Polen. Ihr Masterstudium hat sie 2014 im Bereich Slawische Sprachwissenschaft in Greifswald abgeschlossen. Zurzeit promoviert sie zum Thema deutsch-polnische Zweisprachigkeit bei Kindern. Als Mutter eines zweisprachig aufwachsenden Kindes, kennt die Sprachwissenschaftlerin und Pädagogin alle Probleme und Glücksmomente mehrsprachiger Familien.